Hotline: +43 (0) 699/19 900 900 | Mo-Fr: 08:00-18:00 Uhr | Email: office@schmankerlbox.at

Rezepte

Liebe Kundin, lieber Kunde,

Unsere Produkte eignen sich hervorragend für hochwertige und wunderbar schmeckende Speisen. Anbei finden Sie einige Rezeptvorschläge für Ihr Kochen zu hause. Wir hoffen dabei, Ihren Geschmack zu treffen.

Unser Team wünscht viel Spaß beim Zubereiten, gutes Gelingen und einen gesunden Appetit!

 
  • Medaillons auf Bakonyart mit Spätzle und Dinkelfeinmehl von der Schmankerlbox
  • Paprika-Puten-Pfanne mit Knoblauchbandnudeln von der Schmankerlbox
  • Süßer Apfel-Zimtnudelschmarrn mit Apfel-Zimtmuscheln von der Schmankerlbox
  • Chilispaghetti in Paprikarahm
  • Krautfleckerl
  • Gefüllte Paprika vegetarisch
  • Mediterraner Nudelsalat



Medaillons auf Bakonyart mit Spätzle und Dinkelfeinmehl von der Schmankerlbox

Zutaten Medaillons:

Schweinsfilet, Öl, Zwiebel, Speck, Champignon, Petersilie, Bratensaft, Sauerrahm oder Creme fraiche, Knoblauch, Salz Pfeffer

  1. Aus dem Filet Medaillons schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Diese in einer Pfanne mit Öl beidseitig gut anbraten und beiseite stellen.
  2. Im Bratrückstand die Zwiebel und Speckwürfel anrösten.
  3. Die in Scheiben geschnittenen Medaillons hinzugeben und mit dem Bratensaft ablöschen. Etwas einkochen und dann mit Sauerrahm verfeinern. Mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Medaillons in der heißen Sauce noch etwas ziehen lassen und vorm Servieren noch mit frisch geschnittener Petersilie bestreuen.

Zutaten Spätzle:

  • 500 g Dinkelfeinmehl
  • 4 Eier
  • 400 ml Wasser

Die Zutaten zu einem Teig verrühren und mittels Spätzlehobel in kochendes Wasser geben. Aufkochen lassen, abseihen und kalt abschrecken. Mit Butter in einer Pfanne erwärmen.

Rezept Fam. Mann

 
Paprika-Puten-Pfanne mit Knoblauchbandnudeln von der Schmankerlbox

Zutaten

  • 250g Knoblauchbandnudeln
  • 3 kleine Zwiebeln
  • 500g Putenbrust
  • 3 Paprika (rot, gelb, grün)
  • 3 EL Olivenöl
  • 100 ml Hühnersuppe
  • 200 ml Schlagobers
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 TL Maizena (mit Wasser zum Binden)
  • Salz, Pfeffer Zubereitung
  1. Paprika in Streifen, Zwiebeln in Ringe schneiden, Putenbrust in dünne Streifen schneiden.
  2. Bandnudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abseihen.
  3. Fleisch in Olivenöl kurz anbraten, herausnehmen, Zwiebeln und Paprika im Bratrückstand schwenken, mit Suppe und Obers aufgießen, abgezupften Rosmarin zugeben, salzen, pfeffern. Putenstreifen zugeben und ca. 10 Minuten köcheln, mit in Wasser aufgelöstem Maizena binden.
  4. Zuletzt die Bandnudeln untermengen.

Rezept: Familie Zimmermann

 
Süßer Apfel-Zimtnudelschmarrn mit Apfel-Zimtmuscheln von der Schmankerlbox

  1. 150g Apfel-Zimtmuscheln bissfest kochen und abseihen
  2. 100g Rosinen in 5cl Rum ziehen lassen
  3. 3 Äpfel in Spalten schneiden und in 2 El. Butter zusammen mit 30g Zucker und etwas Zimtgut durchschwenken und mit 1/8l Rotwein ca. 3 Min. dünsten
  4. Jetzt 4 Dotter mit 40g Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, mit 100g Mehl und 200ml Milch vermengen
  5. Das Ganze jetzt mit den Nudeln und den Schnee von 4 Eiklar vermengen und in einer Pfanne mit zerlassener Butter bei milder Hitze bräunen, mit einer Gabel zerkleinern und rundum bräunen (Teig dazu in zwei Hälften teilen)
  6. Auf einem Teller mit den Apfelspalten und Staubzucker anrichten

Tipp: Apfel-Zimtmuscheln passen auch gut zu Wild oder einem Ganserl

Rezept: Familie Zimmermann


Chilispaghetti in Paprikarahm

Zutaten (für 4 Personen)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 roter Paprika
  • 1 gelber Paprika
  • 1 grüner Paprika
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Etwas Mehl zum Stauben
  • Salz, Pfeffer, Thymian
  • 250 ml Obers
  • 4 Artischockenböden
  • 1 Sackerl Chilispaghetti (250 g)
Zubereitung
  1. Gewürfelten Zwiebel in Olivenöl dünsten
  2. Gewürfelte Paprika dazugeben, alles gemeinsam 5 Minuten dünsten
  3. Mit 1 Essl. Mehl stauben, würzen, mit Obers aufgießen und ca. 10 Minuten köcheln lassen
  4. Paprikasugo mit Stabmixer pürieren
  5. Nudeln in der Zwischenzeit „al dente“ kochen
  6. Sugo unter die Spaghetti heben
  7. Die einzelnen Portionen mit in Streifen geschnittenen Artikschockenböden belegen und sofort serviere
Tipp: Für alle, die nicht so würzig essen wollen: Mischen Sie Chilispaghetti mit "normalen" Spaghetti!

Rezept: Fam. Zimmermann


Krautfleckerl

Zutaten (für 4 Personen)
  • 250g Fleckerl (Vollkorn oder Hartweizengries)
  • 1 Zwiebel
  • 150 dag Selchfleisch
  • 2 Kaffeelöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Paprika
  • Etwas Suppe
  • Krautkopf
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung
  1. Fleckerl in 3l Salzwasser bissfest kochen (ca. 8 Min.)
  2. Gewürfelten Zwiebel und Selchfleisch rösten
  3. Mit 2 Kaffeelöffel Zucker und 1 Esslöffel Paprika würzen
  4. Mit Suppe aufgießen
  5. Fein geschnittenen Krautkopf kurz mitdünsten
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  7. Die abgeseihten und nicht abgeschreckten Fleckerl darunter mischen und sofort servieren
Rezept: Fam. Zimmermann


Gefüllte Paprika vegetarisch

Zubereitung ca. 55 Minuten
 
Zutaten:
3 EL Dinkelreis
3 EL Linsen
2 mittelgroße Zwiebeln, feingehackt
2 Knoblauchzehe, fein gehackt
4 grüne Paprika
1 kleiner Zucchini, klein gewürfelt
1 TL Majoran
3 EL Tomatenmark
2 EL Parmesan, gerieben
1 Dose Tomatenstücke
 
Zubereitung:
1. Reis mit gut viermal so viel Wasser aufkochen (Achtung: nicht salzen!) und 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen
2. Linsen dazugeben und weitere 10 Minuten köcheln, bis die Linsen fast weich und der Reis fast bissfest ist
3. Die Hälfte der Zwiebeln und Knoblauch in ein wenig Raps- oder Olivenöl andünsten, Zucchini zugeben und ein paar Minuten weiterdünsten, Majoran, Linsen-Reis-Mischung, 1 EL vom Tomatenmark und Parmesan zugeben, umrühren und Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken
4. In einem Topf restliche Zwiebeln in wenig Raps- oder Olivenöl hell anschwitzen, Mehl einstreuen und 1-2 Minuten weiterrühren, Restliches Tomatenmark unterbringen und noch 1 Minute rühren, Tomatenstücke mit Saft zugießen
5. Paprikaschoten waschen, Deckel abschneiden, Kerne entfernen, Linsen-Reis-Mischung einfüllen, die Deckel aufsetzen, Paprika in die Tomatensauce legen, bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten zugedeckt köcheln

Rezept: Biohof Mann


Mediterraner Nudelsalat

Zubereitung ca. 20 Minuten
Evtl. zum Durchziehen für 2-3 Stunden kühl stellen
 
Zutaten:
3 Handvoll Dinkelvollkorn-Spiralen
1 kleine Knoblauchzehe, fein gehackt
1 kleiner Bund Dille oder Petersilie, fein gehackt
½ Salatgurke, in Würfel geschnitten
2 kleine Handvoll Cocktailtomaten, geviertelt
1 gelber Paprika, entkernt in Würfel geschnitten
1 mittelgroße rote Zwiebel, ganz fein gehackt
1 Pkg. Mozzarella, ca 125 g, gewürfelt, oder ½ Pkg. Schaf- bzw. Ziegenkäse
1 Handvoll Walnüsse, grob gehackt
 
Zubereitung:
1. Gesalzenes Wasser aufkochen, Spiralen darin „al dente“ kochen
2. Inzwischen Hanfnuss- oder Olivenöl und Essig (ca. 3 Teile Öl, 1 Teil Essig), Knoblauch, Salz und Pfeffer zu einem Salatdressing verrühren, Kräuter unterrühren
3. Spiralen abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen, Farfalle, Gemüse und Mozarella (oder Käse) in eine große Salatschüssel geben, Dressing unterrühren
4. Vor dem Servieren Walnüsse untermischen, Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken und anrichten

Rezept: Biohof Mann

 

 





 

Zurück